Durchführung eines Coronatests als Bedingung für die Behandlung in einem Krankenhaus

Das Landgericht Dortmund bestätigte in seinem Beschluss vom 04.11.2020 (AZ. 4 T 1/20), dass die Behandlung einer Patientin in einem Krankenhaus abgelehnt werden darf, sofern sich die Patientin weigert, sich einer körperlichen Untersuchung, gerichtet auf die Feststellung einer Covid-19 Infektion, zu unterziehen

Beschluss im Originalwortlaut:

https://www.justiz.nrw.de/nrwe/lgs/dortmund/lg_dortmund/j2020/4_T_1_20_Beschluss_20201104.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s